Im Kern der Produktion „Babel“ steht die Frage nach körperlichen Einschränkungen. Im speziellen Fall sollen mit dieser Produktion gehörlose Menschen angesprochen werden.

Der Produktion „Babel“ liegt ein Libretto zugrunde, das ausschließlich auf der Ebene der körperlichen Wahrnehmung lesbar ist.

Beratung Choreografie / Gebärdensprache
Kassandra Wedel
Umadum - Das Münchner RiesenradBR KlassikBeisheim StiftungNorwegische BotschaftWerksviertel MitteÖsterreichisches Kulturforumnmz – neue musikzeitschriftMeta TheaterLandeshauptstadt München SozialreferatStaatsministerium für Wissenschaft und KunstBezirk OberbayernMünchen inklusiveKulturreferat der Landeshauptstadt MünchenGambino Hotel Umadum - Das Münchner RiesenradBR KlassikBeisheim StiftungNorwegische BotschaftWerksviertel MitteÖsterreichisches Kulturforumnmz – neue musikzeitschriftMeta TheaterLandeshauptstadt München SozialreferatStaatsministerium für Wissenschaft und KunstBezirk OberbayernMünchen inklusiveKulturreferat der Landeshauptstadt MünchenGambino Hotel